Tanzen ohne Wenn und Aber

Du spürst den Rhythmus. Die Melodie fliesst. Du kommst in Stimmung. Bringst deinen Körper in Schwingung. Lässt los. Und du tanzt! Ein schönes Gefühl, nicht? Tanzen macht Freude und setzt Emotionen frei. Wir tanzen von jung bis alt, es steckt in unseren Genen. Und gemeinsames Tanzen verbindet.


Helga ist ein Kollektiv, das vier bis fünf Mal pro Jahr zum Tanz lädt im Kulturhof Köniz. Die DJs spielen ihre Lieblingslieder, das Bar- und Kassen-Team tanzt beschwingt mit. Da kann es schon mal vorkommen, dass niemand hinter dem DJ-Pult steht und die Schänke verwaist ist, weil alle auf dem Tanzboden schwofen. Die Musik ist querbeet von früher bis heute, von nah bis fern, von leicht bis laut. Stets euphorisch und fröhlich.


Die Idee für die Tanznacht ist vor mittlerweile neun Jahren entstanden. Eine Gruppe von Freundinnen und Freunden befand, es brauche eine Disko für Erwachsene. Gesagt, getan. So entstand Tanzen im Quadrat in Zollikofen. Seit 2015 wird in Köniz gefeiert als Helga! Tanzen im Kulturhof. In der Regel im Rossstall. Gelegentlich auch im Schlosshof unter freiem Himmel als Silent Disko. Oder auswärts.


Demnächst wieder am Freitag, 9. September zu Gast in der Fabrique28 als inklusive Disko, am 17. September im Strandbad Thun als Silent-Disko und am Freitag, 11. November original im Rossstall des Kulturhof Köniz.

Tanzen mit Helga